"In meinem kleinen Apfel, da sieht es lustig aus, es sind darin fünf Stübchen, grad wie in einem Haus!"

Dieses Lied singen wir mit den Erstklässlrn schon seit einigen Tagen, aber was der Text wirklich zu bedeuten hat, das erfuhren unsere Schlauberger erst am Projekttag.
Äpfel wurden von innen und außen untersucht. Es wurde geschnuppert und probiert. Und zum Schluss wurden mit Elternhilfe leckere Apfelwaffeln gebacken und der mitgebrachte Apfel zu Saft gepresst. Das war lecker und ein super Start in die Herbstferien.

Wir verwenden Cookies auf unser Webseite, um die Benutzererfahrung zu verbessern.

Wir verwenden außerdem Dienste zur Analyse des Nutzerverhaltens und zum einblenden von Werbung. Um weitere Informationen zu erhalten und ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten klicken Sie bitte auf „Weitere informationen“.